Veranstaltungen
Jahresauswahl:    2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011  

Gottesdienst und Jahreshauptversammlung
14.03.2017 - Kath. Pfarrheim Hallstadt
Die diesjährige Jahreshauptversammlung begann mit einem Gottesdienst im kath. Pfarrheim, denn Kardinal Philippe Ouedraogo aus Ougadougou in Burkina Faso ist zu Gast in Hallstadt gewesen. Unter dem Leitwort "Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen“ stellte MISEREOR Bukina Faso in diesem Jahr als Schwerpunktland der Fastenaktion in den Mittelpunkt. Burkina Faso, eines der ärmsten Länder der Welt, wurde von Kardinal Philippe Ouedraogo nach dem Gottesdienst in einem Vortrag vorgestellt. Mit viel Innovationskraft gehen dort die Menschen den Kampf gegen Hunger und wechselhafte Regenzeiten an. In Burkina Faso ist die Hälfte der Bevölkerung unter 18, fast jeder Zweite lebt unterhalb der Armutsgrenze. Nur ein Viertel der Bevölkerung kann lesen und schreiben. 80 Prozent der Menschen leben von Land- und Viehwirtschaft, obwohl drei Viertel des Jahres kein Regen fällt. Aber auch neue Methoden, um höhere Einkommen zu erwirtschaften und damit die Ernährung und Versorgung für sich und ihre Familien sicherzustellen, zeigte der Kardinal auf.
Im Anschluss konnte dann die Jahreshauptversammlung beginnen. Die beiden Vorsitzenden Ute Popp und Wolfgang Göppner zeigten die vielen Veranstaltungen, Vorträge und Ausflüge des letzten Jahres auf. Auch etlichen Spenden konnten wieder weitergegeben werden. Anschließend bedankten sich die Beiden auch bei allen, die zu den Erfolgen der beigetragen haben
Für 25 jährige Mitgliedschaft in der KAB wurden Klaudia und Rudolf Leithner geehrt, ebenso wie Gerhard Mantke.

1 Bilder in Diashow


Fastenessen
12.03.2017 - Kath. Pfarrheim Hallstadt
Auch heuer fand unser Fastenessen im kath. Pfarrheim statt. Neben Matjes gab es in diesem Jahr eine Mexikanische Gemüsesuppe, für Kinder Nudeln mit Tomatensoße. Die vielen Gäste sorgten dafür, dass wir restlos ausverkauft waren und somit ist es uns möglich, an Schwester Veronica in Tansania 800,- Euro weiterzuleiten.

2 Bilder in Diashow


Neue Parteien – Bessere Politik?
14.02.2017 - Kath. Pfarrheim Hallstadt
Im Kooperationsseminar der KAB Hallstadt mit der Hanns-Seidel-Stiftung gab der Referent Peter Bauch zunächst einen kurzen historischen Abriss über die Parteienlandschaft der Bundesrepublik. Dabei erläuterte er, dass beim Kampf der Volksparteien um die gesellschaftliche Mitte die Randpositionen immer weniger besetzt wurden. Dies führte rechts von der CDU zunächst zu einer neuen Partei der Unzufriedenen, die sich allerdings weg von der Gründeridee zu einer mehr und mehr rechtspopulistischen Partei mit zum Teil eindeutigen nationalsozialistischem Sprachgebrauch entwickelte.

Neue Parteien – Bessere Politik?
Fazit:
Wenn eine Partei erklärt, dass sie keine Verantwortung übernehmen will, sondern nur in der Opposition „arbeiten“ will, legt das m.E. den Schluss nahe, dass hier Schauanträge und Hetzkampagnen verstärkt in den politischen Alltag rücken werden
Wolfgang Göppner


1 Bilder in Diashow


Närrische Weinprobe
11.02.2017 - Fischergasse Hallstadt
Auch in diesem Jahr haben wir zur „Närrischen Weinprobe“ eingeladen. In den Räumen der gut gefüllten Fischergasse konnten die Gäste zuerst Weine der Winzer Otmar Zang aus Sommerach und Jürgen Hofmann aus Sand am Main probieren. Durch die Weinprobe führte gekonnt Wolfgang Göppner und Ernst Stöcklein mit viel Fachwissen zu den Weinen, aber auch flotten Sprüchen. Musikalisch spielte, wie in den vergangen Jahren, das „Frangen Duo“ Günter Hofmann und Gerhard Hittinger. Aber auch fränkische Anekdoten und Sketche kamen wie immer nicht zu kurz. Zur Stärkung haben Ute Popp, Jutta Göppner und Claudia Helmreich mit einem fleißigen Helferteam ein großes Buffet zubereitet, das viel Lob von allen Anwesenden bekam. Ein gelungener Abend für uns und unsere Gäste.

6 Bilder in Diashow


Wunschkonzert mit dem bekannten Tenor Hans-Wolfgang Graf
29.01.2017 - Kath. Pfarrheim Hallstadt
Operetten, Evergreens und Schlager gehören zum Repertoire des bekannten Bamberger Tenors und Entertainers Hans-Wolfgang Graf. In einem gut besuchten Jugendheim in Hallstadt konnten die vielen Gäste in musikalischen Erinnerungen schwelgen, aber auch mitsingen und mitschunkeln. Denn Hans-Wolfgang Graf gestaltete den Nachmittag als Wunschkonzert - und viele bekannten Lieder waren dadurch zu hören.
Durch sein musikalisches Engagement unterstützt Hans-Wolfgang Graf seit Jahren caritative Projekte, wie z.B. ein Waisenhaus in Südafrika. So wurde die Spendenkasse nicht nur durch den Verkauf von Kaffee, Kuchen und einem kleinen Imbiss gefüllt, sondern viele Gäste gaben nach dem Konzert noch etwas dazu. Dadurch war es der KAB Hallstadt möglich, Herrn Graf 850,- Euro zu überreichen, welches er in Afrika sicherlich gut zu verwenden weiß.


6 Bilder in Diashow


Wenn jede Bewegung schmerzt – Probleme mit Knochen, Muskeln und Gelenken
17.01.2017 - Kath. Pfarrheim Hallstadt
Schmerzen im Bewegungsapparat gehören für viele Menschen zum Alltag. Sie können durch akute Verletzungen, durch Fehlstellungen oder chronische Entzündungen ausgelöst sein. Ursula Stretz aus Oberhaid, Heilpraktikerin mit einer Ausbildung zur klassischen Homöopathie, beschrieb Wege und Alternativen, wie durch eine homöopathische Behandlung Verbesserungen der Beschwerden erreicht werden können. Durch viele Beispiele wurde aufgezeigt, wie unterschiedlich ein und dieselbe Erkrankung bei Patienten auftritt und welche homöopathischen Mittel bei den Beschwerden eingesetzt werden.

1 Bilder in Diashow


KAB Hallstadt spendet 1.000 € an Pater Felix
10.01.2017 - Hallstadt
Bereits seit über 20 Jahren ist die KAB Hallstadt auf dem Weihnachtsmarkt mit einem Stand vertreten. Fast ebenso lange ist es schon Tradition, dass der Erlös an Pater Felix in Indien gespendet wird.
Pater Felix unterstützt dort in seinen Projekten Menschen mit Behinderungen, die als die Ärmsten der Armen in diesem Land gelten. Sie werden mit Nahrung versorgt, medizinisch betreut und auch ausgebildet. Für die Unterstützung der Arbeit von Pater Felix wurde deshalb vor 15 Jahren in Hallstadt der Verein „Asha Karangal“ gegründet, dem der Erlös jährlich zukommt.
Das Bild entstand bei der Übergabe der Spende von 1.000,- € an Ernst Stöcklein von Asha Karangal e.V.mit der KAB-Vorsitzenden Ute Popp, und dem KAB-Vorsitzenden Wolfgang Göppner.

1 Bilder in Diashow